Startseite

Sazka-Gruppe

Casinos Austria: ReFit-Plan sorgt für Ärger

Croupier an einem Roulettetisch.

Um die Casinos Austria wird es nicht still. In den letzten Monaten sorgte die Übernahme der Novomatic-Anteile durch die Sazka-Gruppe für Aufsehen, jetzt steht der Casino-Konzern vor einer satten Sanierung. Der sogenannte ReFit-Plan wurde im Sonderaufsichtsrat der Casinos zugelassen. Somit stehen nun rund 500 Arbeitsplätze auf der Kippe, ebenso sollen Gehaltskürzungen vorgenommen werden. Das gefällt… (weiterlesen)

Erneute Razzia bei der Novomatic AG

Konferenzraum eines Unternehmens.

In Sachen Glücksspiel ist das Unternehmen Novomatic aus dem österreichischen Gumpoldskirchen noch immer das Aushängeschild des Landes. Allerdings wackelt die glanzvolle Fassade des Glücksspielriesen in diesen Tagen gewaltig. Schon seit geraumer Zeit sieht sich die Novomatic AG mit verschiedenen Vorwürfen konfrontiert. Und diesen wird nachgegangen. In den vergangenen Tagen gab es wieder eine Razzia der… (weiterlesen)

Sazka-Gruppe in Österreich in Erklärungsnot

Mehrere Spielautomaten in einem Spielcasino.

Eigentlich verliefen die letzten Tage für die Sazka-Gruppe in Österreich sehr erfreulich. Gemeinsam mit Novomatic konnte man sich auf einen Deal einigen, mit dem die tschechische Konzerngruppe von den Österreichern die etwas mehr als 17 Prozent an den Casag-Anteilen übernehmen soll. Bislang schien der Deal auch von den Aufsichtsbehörden so durchgewinkt zu werden, doch jetzt… (weiterlesen)

Startseite > Sazka-Gruppe